Articles in German

WOB-007 Autoausstellung eröffnet in Wolfsburg

WOB-007 Autoausstellung eröffnet in Wolfsburg

Eine Sammlung an James Bond Fahrzeugen, Requisiten und Spielzeugen gibt es ab heute in Wolfsburg zu sehen – der Stadt welche selbst als Zuhause des legendären Volkswagen bekannt ist.

Manche Fans sammeln Poster und Fotos, andere legen ihren Fokus auf Autogramme oder gar Original-Requisiten vom Dreh der James Bond Filme. Dann gibt es da aber noch einen Kreis Sammler, der buchstäblich eine Schwäche für Stil und Schnelligkeit hat – die Autosammler. Mit elf Fahrzeugen als Leihgabe von privaten Sammlern, bietet die Ausstellung ‘WOB-007’ im AutoMuseum Volkswagen ein 360° Erlebnis von einigen legendären Schönheiten.

Legenden in Reihe: (v. l. n. r.) Bentley Convertible, Sunbeam Alpine, Citroen 2CV, Audi Quattro und der legendäre Aston Martin DB5

Ein halbes Jahr zog ins Land, bis das Museum die gesamte Ausstellung zusammengestellt hatte. Die letzten Handgriffe wurden kurz vor der offiziellen Eröffnung am 10. Oktober 2017 getätigt. Ein mächtiges Unterfangen, nicht zuletzt weil einige der Fahrzeuge während des Transports ein großes Maß an Sorgfalt und Aufmerksamkeit erfordern. Größter Verbündeter des Museums war Bondexperte und Journalist Dr. Siegfried Tesche, der die meiste Zeit seines Lebens dem Phänomen James Bond gewidmet hat. 

Im Anschluß an eine ausgiebige Tour für die Lokalpresse, wurde die Ausstellung am 10. Oktober von Vorstandsmitglied Eberhard Kittler feierlich eröffnet. Ausdrücklich bedankte sich Kittler bei den Privatbesitzern der Fahrzeuge, die diese freundlicherweise für die Ausstellung bis zum 04. März 2018 zur Verfügung gestellt haben.

Definitiv eine 360° Ansicht wert: Der BMW 750iL samt Raketen, Drahtschneider, Krähnefüßen und modifiziertem Innenraum

Die ausgestellten Fahrzeuge sind ein 4.5 Liter Bentley Convertible, ein Sunbeam Alpine aus ‘DR. NO’, ein Citroen 2CV aus ‘IN TÖDLICHER MISSION’, der Audi Quattro aus ‘DER HAUCH DES TODES’, der legendäre Aston Martin DB5 aus ‘GOLDFINGER’, ein Lotus Esprit aus ‘DER SPION DER MICH LIEBTE’, der BMW 750iL sowie ein TVR Insert Car aus der Verfolgungsjagd in ‘DER MORGEN STIRBT NIE’, ein Toyota Crown aus ‘MAN LEBT NUR ZWEIMAL’, ein 1960’er Volkswagen Pick-up aus ‘CASINO ROYALE ’67’ sowie das Yamaha XJ 650 Turbo Motorrad welches von Bond in ‘SAG NIEMALS NIE’ gefahren wird.

Umgeben sind die Autos von Glasvitrinen mit allerhand faszinierenden Sammlerstücken aus 55 Jahren Bondgeschichte – von einem im Film benutzten Goldbarren bishin zu Drehbüchern, Kostümen und sogar einigen antiken Spielzeugen. Laut Sammler Dr. Siegried Tesche zeigt dies, dass James Bond nicht nur eine Filmikone, sondern durchaus auch globale Marke ist.

Rarität einer längst vergangenen Zeit: Modellauto des Aston Martin ‘GOLDFINGER’ mit funktionstüchtigem Schleudersitz

Ein Besuch im Volkswagen AutoMuseum Wolfsburg lohnt sich in jedem Fall – auch abseits von James Bond und seinen Flitzern gibt es allerhand zu entdecken. Das Museum in der Dieselstraße 35 ist Dienstags -Sonntags von 10-17 Uhr geöffnet, der Eintritt beträgt 6 Euro. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Hompage unter automuseum.volkswagen.de

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.